• Strategie

Wir haben die Lösung

Unsere Strategie!

Trainings beim Problem

Ein sogenanntes „Problem“, also ein Umstand der nicht in Ihr Leben mit Ihrem Hund passt hängt oft direkt mit Ihrem Lebensumfeld zusammen. Bellt der Hund z. B. an Ihrem Gartenzaun, kann er dies nur tun, weil er bei Ihnen wohnt, in dieser Wohnung mit einem Gartenzaun. Dies bedeutet, wir setzen dort an, wo das „Problem“ besteht. Ich sehe mich verantwortlich, Sie auf dem Weg zu begleiten, mit Ihrem Hund ein harmonisches Leben zu leben, in Ihrem Umfeld. Ich komme zu Ihnen und sehe mir Ihr Lebenssystem, Ihre kleine Welt an, die Sie mit Ihrem Hund teilen und dort finden wir Lösungen!
Trainings beim Problem
Trainings beim Problem

Definitionen von Zielen

"Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht immer noch geschwinder als der, der ziellos umherirrt." - G. E. Lessing

Der erste Schritt in unserem Training ist die Definition eines Lernzieles. Was muss in unserem Training passieren, dass Sie es als Erfolg ansehen? Hierbei legen wir Wert auf - ihr persönliches Ziel mit Ihrem Hund - und mag es Ihnen noch so klein erscheinen, es ist der Erste Schritt!
Definitionen von Zielen
Definitionen von Zielen

Know-how - das machts!

Meine Stärke sind meine persönlichen Erfahrungen mit meinen fundierten Ausbildungen, angeknüpft an meine ruhige, geduldige und positive Haltung. Die Mischung von Know-How verbunden mit dem Gefühl zu wissen was richtig ist, zeichnet mich aus. Meine Kunden schätzen meine unermüdliche Motivation und auch einmal meine klaren Worte. Konsequenz, Durchhaltevermögen und Freude sind meine Schlüssel zum Erfolg und auf diesem Weg begleite ich Sie gerne.
Know-how - das machts!
Know-how - das machts!

Üben von Alltagsituationen

Ich mache Sie aufmerksam auf mögliche Stolpersteine, Gründe für Probleme, aber auch auf die Kleinigkeiten, die das Leben mit Ihrem Hund einfacher gestalten und wir werden diese Situationen gemeinsam meistern. Anhand von kleinen und klaren Übungen wird Ihr Alltag mit Ihrem Hund leichter und harmonisch, oder vielleicht einfach so, wie Sie es sich wünschen.
Üben von Alltagsituationen
Üben von Alltagsituationen

Machbar - freie Zeiteinteilung

Oft höre ich im Ersttelefonat den Satz „Ich habe aber kaum Zeit“. Das ist unsere Zeit in der wir leben. Schnell geht es gern. Ich finde mit Ihnen heraus, wie wir Ihre zur Verfügung stehende Zeit bestmöglich nutzen. Wir finden gemeinsam heraus, wie Sie Ihren Hund im Alltag trainieren können, vielleicht auch einfach nebenbei. Wir kreieren einen Zeitplan, der Sie zu Ihrem individuellen Ziel mit Ihrem Hund führt, auch wenn wir langsam gehen, wir gehen Schritte in die richtige Richtung.
Machbar - freie Zeiteinteilung
Machbar - freie Zeiteinteilung

Lernen Sie Ihren eigenen Hund verstehen

Sprechen Sie die gleiche Sprache wie ihr Hund? Weiß ihr Hund wirklich, was Sie von ihm wollen, wenn Sie laut z. B. „Komm her“ rufen. Weiß ihr Hund wirklich, was es bedeutet, wenn Sie ihn anlächeln? Ich werfe einen Blick auf Ihre Kommunikation und gebe Ihnen Rückmeldungen. Ich gebe Ihnen Tipps, wie Hunde sprechen und was Ihr Dialekt ist. So schaffen Sie ihre eigene Sprache mit Ihrem vierbeinigen Begleiter.
Lernen Sie Ihren eigenen Hund verstehen
Lernen Sie Ihren eigenen Hund verstehen

Der Erfolg spricht für sich - Das sagen unsere Kunden

„Mein Hund kommt nicht mehr auf Kommando"

Meine Hündin „Ante“ kam gerne auf das Kommando „Hier“ zu mir, doch ich bemerkte, dass sie immer weniger gerne zu mir kam. Ich wusste mir nicht zu helfen, denn ich dachte ich machte alles richtig. Leckerchen lehnte ich immer ab und so rief ich Dani an. Wir gingen zusammen spazieren und nach einer halben Stunde wusste ich was ich falsch machte. Wenn Ante zu mir kam, lobte ich sie überschwänglich und streichelte sie am ganzen Körper. Dani machte mich aufmerksam, dass das Ante gar nicht toll fand. Sie zog leicht den Schwanz ein und von Freude war nichts zu bemerken. Dani und ich berieten darüber, was Ante wohl gefällt und ich probierte es aus.

Heute kommt Ante sofort gerne zu mir, ich gehe in die Hocke und sie lehnt sich leicht an mich. Meistens gucken wir mit diesem bisschen Körperkontakt zusammen in die Ferne. Dieser kleine Tipp brachte mich mit meinem Hund wieder zusammen! Danke Dani für deine liebevollen kleinen Tipps

Eva D. aus Waltenhofen

„Hund springt unbeherrscht aus dem Auto“

Mein Welpe Tomba, ein Berner Senn mit 7 Monaten und 37 Kilogramm Kampfgewicht, sprang immer unbeherrscht aus dem Auto. Ich ließ ihn schon immer angeleint einsteigen, denn beim Aussteigen konnte ich ihn gerade noch an der Leine bremsen. Die Situation war mir immer peinlicher, wenn es regnete wurde meine Hose immer nass gespritzt von seinem maßlosem Ausstieg aus dem Auto und wehe es war ein Hund in der Nähe…

Dani besuchte uns zuhause und wir fuhren zu unserem Gassi-Spazierparkplatz. Tomba sprang wieder wie ein Wilder aus dem Auto heraus. Ich packte ihn am Hintern und kniff fest zu. Dies brachte für Tomba gar nichts und nur Dani grinste „Woher soll Tomba wissen, dass er nicht aussteigen darf“ und mir fiel nichts ein. Wir begannen an einer gemeinsamen Sprache zu arbeiten. Mit Dani erkannte ich, dass ich Tomba oft nicht zu verstehn gab, was ich von ihm will. Ich erwartete einfach nur, dass er sich von Natur aus richtig verhält.

Heute weiß ich, wir müssen uns verstehen lernen. Tomba lernte, dass es sich lohnte erste einmal in seiner Box sitzen zu bleiben. Wir hatten viel Spaß in seiner Box, bevor er Ausstieg. Ich gab ihm in seiner Box das, was er gern hatte, er liebt es, wenn ich seine Ohren kraule und wir brachten ihm bei, dass „Tomba, hopp und bleib“ am Auto, eine megatolle Aktion ist. Und so ist für Tomba das Aussteigen aus dem Auto ein tolles Abenteuer geworden und heute bringt es auch mich zum Lachen. Dani, dein Humor hat uns mehr Freude ins Leben gebracht! Danke dir dafür, mach weiter so!

Werner F. aus Buchenberg

„Lachen und klare Worte“ ...

... das ist das Team von Buddha Dogs!

Tatjana aus Kempten

"Wunderbarer Start ins Leben"

Unser Welpe hat mit der Begleitung von Anfang durch Daniela und auch mit Shanty einen einfachen Start ins Leben. Ihr seid ein Top-Team!

Stefan S. aus Wertach

"Ich komme gleich wieder, gibt für einen Hund keinen Sinn. Alles was er weiß, ist dass du fort bist."

Jane Swa

Kontakt

Erfahren Sie mehr

Adresse

Kaldener Str. 24 C
87452 Altusried

Termin vereinbaren

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Einfach anrufen

Mobil | +49 (0) 160 / 90208594

Schreiben Sie uns

Email | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Facebook

zertifiziert nach §11 Tierschutzgesetz