• Daniela Herbst

Für den Vierbeiner tun wir so viel, stundenlanges Training, dauernde Gedanken was dem Tier gut tun könnte, doch was ist dem Zweibeiner?

Als Frauchen und Herrchen steht man dauernd vor neuen Herausforderungen, dazu gehört vorallem Geduld und Verständnis. Doch was wenn z. B. der Geduldsfaden reißt, ich als Hundebesitzer in einer Art und Weise reagiere, die mir nicht gefällt, wenn ich z. B. wütend werde und meinen Hund anschreie ...

Hier kann ich auch mit meiner Qualifikation als Systematischer Coach weiterhelfen. Kommen Sie zum „Coaching für Zweibeiner“ in meine Räume. Gerne können Sie Ihren Hund mitbringen, aber heute geht es nur um Sie!

Weitere Informationen